Gesetzliche Informationspflichten

Bei Online-Vertragsabschlüssen ist es in der Regel nicht möglich, sich ein persönliches Bild von seinem Vertragspartner zu machen. Aus diesem Grund hat der Gesetzgeber den Händlern zum Schutz der Kunden umfangreiche Informationspflichten auferlegt, die den Kunden bereits vor Abgabe einer Bestellung zur Verfügung stehen müssen.

Diese Verpflichtung nehmen wir sehr ernst, da uns an einem vertrauensvollen Miteinander mit unseren Kunden gelegen ist. Im Folgenden haben wir einige der gesetzlich vorgeschriebenen Informationen hier für Sie zusammengestellt. Weitere gesetzlich vorgeschriebene Informationen finden Sie unter dem Link Zahlung und Versand sowie bei den angebotenen Produkten.


Identität des Anbieters
Zustandekommen des Vertrages
Speicherung des Vertragstextes
Noch ein Wort zur Bestätigungsmail
Widerrufsrecht


Identität des Anbieters
Der Vertrag kommt mit der purjee! GmbH zustande, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben.

purjee! GmbH
Grethenweg 59
D-60598 Frankfurt/Main
Tel. + 49 (0) 69/15 34 49 25
Fax + 49 (0) 69/15 34 49 26
Email:



Geschäftsführerin:
Sabine Breidenstein

Sitz: Frankfurt/Main
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt/Main
Handelsregisternummer: HRB 77477

USt-ID-Nr.: DE 814 701 920

Zustandekommen des Vertrages
Ein Vertrag kommt durch ein Angebot von Ihnen und die Annahme durch die purjee! GmbH zustande. Ihr Angebot erfolgt durch die Übermittlung des auf unserer Homepage bereitgestellten, von Ihnen vollständig ausgefüllten Bestellformulars.

Sofern Sie Ihre Bestellung über das Internet aufgeben möchten, erhalten Sie vor dem Absenden Ihrer Bestellung im letzen Schritt "Bestellung prüfen und senden" die Möglichkeit, sämtliche Angaben (u.a. Name, Anschrift, bestellte Artikel und Zahlart) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern. Wenn Sie dann den Button "Jetzt bestellen" anklicken, geben Sie ein verbindliches Angebot an die purjee! GmbH ab.

Die purjee! GmbH bestätigt den Erhalt Ihrer Bestellung durch Zusendung einer Email an Sie. Diese Bestätigungsmail stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern soll Sie darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Annahme Ihres Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt mit dem Versand der von Ihnen bestellten Ware. Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt somit zustande, wenn die von Ihnen bestellte Ware unser Haus verlässt.

Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten. Sollten Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung mit allen eingegebenen Daten auszudrucken. Nach Durchlaufen des Bestellvorgangs mit dem abschließenden Schritt 4 und der Betätigung des Buttons "Jetzt bestellen" erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm den Hinweis „Vielen Dank! Wir haben Ihre Bestellung erhalten."

Noch ein Wort zur Bestätigungsmail
Die Bestätigungsmail beinhaltet neben Einzelheiten zu den Lieferungs- und Zahlungskonditionen unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen als PDF-Datei.

Neben den bereits erwähnten Informationen, die wir unseren Kunden schon vor Abgabe einer Bestellung zur Verfügung stellen müssen, sind wir darüber hinaus verpflichtet, Ihnen die Vertragsbedingungen einschließlich unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen sowohl auf unseren Webseiten zru Verfügung zu stellen als auch in Textform mitzuteilen. Textform bedeutet, dass die Erklärung in einer zur dauerhaften Wiedergabe in Schriftzeichen geeigneten Weise abgegeben werden muss. Hauptbeispiele sind durch Post oder Fax übermittelte Texte sowie Emails.

Da wir zwar auf der einen Seite unseren Pflichten genügen, Sie aber andererseits nicht mit Informationen "erschlagen" möchten, erhalten Sie eine PDF-Datei mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Informationen als Bestandteil der Bestätigungsmail.

 

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textfom, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

purjee! GmbH
Grethenweg 59
D-60598 Frankfurt/Main
Fax + 49 (0) 69/15 34 49 26
Email:  

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und die ggf. gezogenen Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlngsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung
 
 

Facebook Kommentare

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.